Russland liefert Panzer und Flugzeuge nach Serbien

Donnerstag, 22 Dezember, 2016 - 17:30

Nach dem Treffen mit dem russischen Verteidigungsminister Sergei Shoigu sagte der serbische Ministerpräsident Aleksandar Vučić, dass Belgrad umfangreiche militärische Unterstützung aus Russland erhalten würde. Serbien nimmt sechs Zweimotoren-Jet-Kampfflugzeuge der Mikoyan MiG-29, 30 Panzer vom Typ T-72S und 30 gepanzerte Aufklärungsfahrzeuge mit schwerem Maschinengewehr (BRDM-2).

Dies geschieht vor dem Hintergrund der NATO-Stärkung in der Region. Viele Experten sind sich einig, dass diese Maßnahmen das internationale Image Russlands stärken und den Einfluss Moskaus stärken werden.

Gleichzeitig hat der US-Botschafter in Serbien Kyle Scott Belgrad versprochen, "Serbien zu helfen, Serbien zu gewinnen, um ein regionales Zentrum auf dem Balkan zu werden", kommentiert Katehon.