Spannungen im Nahen Osten: USA wollen Allianz gegen Iran aufbauen

Donnerstag, 14 Juli, 2022 - 10:17

Kurz vor einer Nahost-Reise des US-Präsidenten Joe Biden warnt Teheran die USA davor, die Pläne für eine regionale Zusammenarbeit gegen Iran zu vertiefen. Diese Absichten seien "provokativ" und stellten eine Bedrohung der nationalen Sicherheit Irans dar.

Iran hat die Erklärung der Vereinigten Staaten, stärker an einer Koordinierung der regionalen Luftverteidigungssysteme arbeiten zu wollen, als "provokativ" bezeichnet. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. US-Präsident Joe Biden will heute eine Nahost-Reise antreten.

John Kirby, der Koordinator für strategische Kommunikation des Nationalen Sicherheitsrates der USA, hatte vor Journalisten erklärt:

"Auf bilateraler Ebene sprechen wir mit Nationen in der gesamten Region über Luftverteidigungskapazitäten und darüber, was wir tun können, um sie bei ihrer Verteidigung zu unterstützen und dann die Idee zu verfolgen, all diese Luftverteidigungssysteme zu integrieren."...

https://de.rt.com/der-nahe-osten/143348-spannungen-im-nahen-osten-usa/

Alle News

08.08.2022 - 09:54
Nachdem die Welt mit angehaltenem Atem Pekings Reaktion auf die jüngste amerikanische Polit-Kapriole erwartet hat, mag das Ausbleiben einer fulminanten Reaktion enttäuschend erscheinen – ist es aber nicht. Für China geht es nicht um diesen einen Dienstag im August, sondern um den Weg, der jetzt vor dem Land liegt.