Wahlkampfauftritt: Secret Service holt Donald Trump von der Bühne

Montag, 7 November, 2016 - 08:00

Bei einem Wahlkampfauftritt des republikanischen US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump in Reno im US-Bundesstaat Nevada ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Nach einem Alarm wegen einer vermeintlich bewaffneten Person im Publikum wurde Trump von Sicherheitskräften hinter die Bühne gedrängt.

Andere Sicherheitsbeamte ergriffen einen Mann, der sich in der Nähe der Bühne befand. Er wurde anschließend von Polizisten abgeführt. Trump kehrte einige Minuten später zurück auf die Bühne und setzte seine Rede fort. "Niemand hat gesagt, dass es leicht für uns wird", sagte er. "Aber wir sind nicht zu stoppen."

Der für den Schutz der Kandidaten zuständige Secret Service teilte mit, zu dem Vorfall sei es gekommen, als jemand in der Menge das Wort "Waffe" gerufen habe. Die Person sei umgehend ausfindig gemacht und durchsucht worden. Doch weder bei ihr noch in der unmittelbaren Umgebung sei eine Waffe gefunden worden. Die Angelegenheit werde weiter untersucht. Trump dankte Secret Service und Polizei für deren "schnelle und professionelle Reaktion".

t-online.de (6.11.2016)

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_79468490/secret-service-zerrt-donald-trump-von-der-buehne.html

LESEN UND MITMACHEN!

Wenn Ihnen „Katehon auf Deutsch“ gefällt, empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten.

Besuchen Sie uns auf Facebook (https://www.facebook.com/Katehon-auf-Deutsch-182506008796688/?fref=nf) und teilen Sie Artikel, die Ihnen gefallen. Vielen Dank.