Verfassungsgericht hebt Kataloniens Referendum über die Unabhängigkeit auf

Donnerstag, 15 Dezember, 2016 - 15:45

Das spanische Verfassungsgericht hat eine Entschließung von Katalonien ausgesetzt, die im nächsten Jahr ein Referendum über die Unabhängigkeit anstrebt.

Das Verfassungsgericht hat in seiner Erklärung bekannt gegeben „die Entschließung des katalanischen Parlaments auszusetzen, das ein Referendum 2017 plant".

Wahrscheinlich wird ein Referendum trotz der Verweigerungsentscheidung stattfinden.
Doch nach diesem Referendum würde Katalonien über die Unabhängigkeit entscheiden, da die meisten Einwohner traditionell für die Sezession aus Spanien abstimmen werden.
In Katalonien wurden ähnliche Referenden bereits verabschiedet, doch hatten diese nur einen symbolischeren Charakter.