Türkische Armee hat mehr als 100 PKK-Kämpfer "neutralisiert"

Samstag, 29 Oktober, 2016 - 16:00

Die türkische Armee hat in den vergangenen Tagen im Südosten des Landes nach Angaben von Staatsmedien mehr als 100 Kämpfer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK außer Gefecht gesetzt.

Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldet unter Berufung auf das Militär, zwischen dem 20. und 26. Oktober seien in sieben Provinzen - so wörtlich - "105 Terroristen neutralisiert" worden. Das kann im Sprachgebrauch türkischer Behörden töten, aber auch verletzen oder gefangennehmen heißen.

Deutschlandfunk (28.10.2016)

http://www.deutschlandfunk.de/tuerkische-staatsmedien-armee-hat-mehr-als-100-pkk-kaempfer.447.de.html?drn:news_id=671814