Spanien verstärkt seine Präsenz im Ira

Mittwoch, 21 Dezember, 2016 - 11:30

Das spanische Parlament hat die Zustellung weiterer Truppen in den Irak genehmigt. 450 spanische Soldaten werden irakische Soldaten ausbilden und 25 Mitarbeiter der Guardia Civil (Civil Guard) werden geschickt, um die örtliche Polizei zu unterweisen.

Die Entscheidung ist jedoch nicht einstimmig getroffen worden. Ein genügend großer Teil der Abgeordneten, vor allem von den Oppositionsparteien (auch katalanische) denken, dass die Regierung nicht genug um ein eigenes System kümmert, um die Sicherheit der spanischen Bürger zu gewährleisten.