Scharfe Kritik an Saudi-Arabien nach fatalem Angriff

Montag, 10 Oktober, 2016 - 16:00

Saudi-Arabien gerät nach einem verheerenden Luftangriff auf eine Trauerfeier in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa international unter Druck. Als Reaktion auf das Bombardement, bei dem mindestens 140 Menschen starben, kritisierte die US-Regierung ihren Verbündeten ungewöhnlich scharf. Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrats, Ned Price, erklärte, die Sicherheitszusammenarbeit mit dem sunnitischen Königreich sei «kein Blanko-Scheck». Augenzeugen sagten, im Gebäude hätten sich zur Zeit des Angriffs mehr als 1.000 Menschen aufgehalten.

faz.net (9.10.2016)

http://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/scharfe-kritik-an-saudi-arabien-nach-fatalem-angriff-14473733.html

Alle News

08.08.2022 - 09:54
Nachdem die Welt mit angehaltenem Atem Pekings Reaktion auf die jüngste amerikanische Polit-Kapriole erwartet hat, mag das Ausbleiben einer fulminanten Reaktion enttäuschend erscheinen – ist es aber nicht. Für China geht es nicht um diesen einen Dienstag im August, sondern um den Weg, der jetzt vor dem Land liegt.