Nord Stream 2: Vorerst kein Boykott deutscher Firmen

Mittwoch, 24 Februar, 2021 - 04:45

Eine interessante Entwicklung: die USA wollen deutsche Unternehmen vorerst doch nicht auf die Nord Stream 2-Sanktionsliste setzen. Das will die amerikanische Agentur Bloomberg erfahren haben.

Auf der neuen Sanktionsliste stünden nur einige mit Rußland verbundene Organisationen.

Bloomberg will außerdem erfahren haben, daß die Administration des neuen US-Präsidenten Biden einen Stopp des Nord Stream-Projektes anstrebe, ohne dabei einen engen europäischen Verbündeten zu verärgern. Doch das käme einer Quadratur des Kreises gleich. Bislang hält vor allem die Bundesregierung trotz anhaltenden amerikanischen Störfeuers an dem russisch-deutschen Energieprojekt fest.