Jemen: etwa 49 Soldaten in Aden getötet

Sonntag, 18 Dezember, 2016 - 13:30

Auf Militärbasis der südlichen Stadt Aden, , hat ein Selbstmordattentäter mindestens 49 jemenitische Soldaten getötet.

Der Angriff geschah, als sich eine Gruppe von Soldaten versammelt hatte, um ihre Gehälter an der al-Solban-Basis zu erhalten.

ISIS hat die Verantwortung für dieses Selbstmordattentat übernommen.