Grünen-Politiker fordern Rechte für bis zu vier Eltern pro Kind

Sonntag, 4 September, 2016 - 12:00

Die Eltern trennen sich und finden neue Partner, ein lesbisches Paar bekommt ein Kind mit einem schwulen: Für solche Fälle fordern Grünen-Politiker Rechte und Pflichten für bis zu vier Eltern. Neben den biologischen Eltern sollten bis zu zwei soziale Eltern die «elterliche Mitverantwortung» erhalten können, fordern die Bundestagsabgeordneten Volker Beck [Bild] und Katja Dörner. Soziale Eltern hätten dann die Möglichkeit, Entscheidungen beim Arzt zu treffen, Schulausflüge zu erlauben oder mit dem Kind in den Urlaub zu fahren.

n-tv.de (3.9.2016)

http://www.n-tv.de/ticker/Gruenen-Politiker-fordern-Rechte-fuer-bis-zu-vier-Eltern-pro-Kind-article18559091.html

Alle News

08.08.2022 - 09:54
Nachdem die Welt mit angehaltenem Atem Pekings Reaktion auf die jüngste amerikanische Polit-Kapriole erwartet hat, mag das Ausbleiben einer fulminanten Reaktion enttäuschend erscheinen – ist es aber nicht. Für China geht es nicht um diesen einen Dienstag im August, sondern um den Weg, der jetzt vor dem Land liegt.