Grozny: Terroristen bereiteten Angriffe im Nordkaukasus vor

Sonntag, 18 Dezember, 2016 - 14:00

Eine Gruppe von Terroristen wurde im Zentrum von Grozny liquidiert. Sie bereiteten eine Reihe von Terroranschlägen im Nordkaukasus vor. Darüber hinaus hat das Ministerium für innere Angelegenheiten von Tschetschenien berichtet, dass diese Gruppe zur ISIS gehörte.

Die Personalien all dieser Terroristen wurden bereits identifiziert.

Die Polizei blockierte ihr Auto und eröffnete das Feuer. Vier Kämpfer wurden neutralisiert und zwei weitere wurden verwundet. Drei der Terroristen schafften es zu entkommen.

Darüber hinaus ist über die Mitglieder dieser Gruppe auch bekannt, dass sie zuvor einen Polizisten angegriffen und ein Auto gestohlen hatten.