Erste Spuren zu Drahtzieher der Bombenserie in Thailand

Montag, 15 August, 2016 - 16:00

Nach der Bombenserie in mehreren Urlaubsorten in Thailand verfolgen die Ermittler erste Spuren. Die Polizei geht von einem einzigen Drahtzieher aus und sieht einen politischen Hintergrund der Anschläge. Das Phantombild eines Verdächtigen wurde veröffentlicht. Am Donnerstag und Freitag waren in fünf Städten im Süden des Landes mindestens zehn Sprengsätze explodiert. Die Täter hatten vor allem Urlauberorte im Visier. Vier Menschen starben, mehr als 30 wurden verletzt. Unter den Verletzen waren auch vier Deutsche.

n-tv.de (14.8.2016)

http://www.n-tv.de/ticker/Erste-Spuren-zu-Drahtzieher-der-Bombenserie-in-Thailand-article18416121.html

Alle News

08.08.2022 - 09:54
Nachdem die Welt mit angehaltenem Atem Pekings Reaktion auf die jüngste amerikanische Polit-Kapriole erwartet hat, mag das Ausbleiben einer fulminanten Reaktion enttäuschend erscheinen – ist es aber nicht. Für China geht es nicht um diesen einen Dienstag im August, sondern um den Weg, der jetzt vor dem Land liegt.
12.07.2022 - 15:58
Der russische Präsident hat das Verfahren zur Erlangung der russischen Staatsbürgerschaft für alle Einwohner der Ukraine vereinfacht. Den Bewohnern der DVR und LVR wurde dieses Recht bereits im Jahr 2019 gewährt, den Bewohnern von Cherson und Saporoschje im Mai 2022.