Deutschland: Polizei fasst mutmaßlichen Taliban-Kämpfer

Samstag, 29 Oktober, 2016 - 14:00

In Sachsen-Anhalt ist ein mutmaßliches Mitglied der radikalislamischen Taliban festgenommen worden. Der 19jährige soll sich seit 2013 mehrfach in Afghanistan an Kampfhandlungen beteiligt haben, teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit.

Nähere Angaben zu den Umständen der Festnahme wurden nicht gemacht. Der junge Mann werde der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verdächtigt, hieß es. Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs erließ einen Haftbefehl.

Die Taliban verfolgten das Ziel, in Afghanistan einen allein auf islamischem Scharia-Recht basierenden Gottesstaat zu errichten, hieß es zur Begründung. Dieses Ziel versuchten sie durch Selbstmordattentate, Minen- und Bombenanschläge, Entführungen und Erschießungen zu erreichen.

n-tv.de (28.10.2016)

http://www.n-tv.de/politik/Polizei-fasst-mutmasslichen-Taliban-Kaempfer-article18957891.html

LESEN UND MITMACHEN!

Wenn Ihnen „Katehon auf Deutsch“ gefällt, empfehlen Sie uns doch Ihren Freunden und Bekannten.

Besuchen Sie uns auf Facebook (https://www.facebook.com/Katehon-auf-Deutsch-182506008796688/?fref=nf) und teilen Sie Artikel, die Ihnen gefallen. Vielen Dank.