Deutschland: Festgenommener Syrer plante Anschlag

Donnerstag, 22 September, 2016 - 08:00

Der gestern in Köln festgenommene Flüchtling aus Syrien hat nach neuesten Erkenntnissen einen Sprengstoffanschlag geplant.

Die Kölner Polizei teilte mit, der 16jährige habe in Internet-Chats seine "unmissverständliche Bereitschaft" bekundet, eine solche Gewalttat zu begehen. Von einem Chatpartner im Ausland habe er Anweisungen zum Bau einer Bombe erhalten. Hinweise, dass der Jugendliche sich die Materialien dazu besorgt habe, gebe es allerdings nicht. Auch ein konkretes Anschlagsziel sei nicht bekannt. Der von einer Spezialeinheit festgenommene Syrer hatte nach Angaben der Ermittler Kontakte zur Terrormiliz IS.

Deutschlandfunk (21.9.2016)

http://www.deutschlandfunk.de/koeln-polizei-festgenommener-syrer-plante-anschlag.1947.de.html?drn:news_id=658712