SCHÖNES RUSSLAND

02.08.2022

Es wird überhaupt keine globalen sozialen Netzwerke mehr geben. Sie werden von etwas einheimischem, nicht allzu attraktivem importiert werden. Aber umso besser - die Gesellschaft wird die vergessene Anziehungskraft der Offline-Welt entdecken. Dies ist das Ende der Migration ins Zweidimensionale und in den Cyberspace und eine Rückkehr ins Dreidimensionale.

Der Dollar und der Euro werden abgeschafft. Die Herrschaft des Rubels wird beginnen. Er kann nur gegen Waren und Dienstleistungen eingetauscht werden. Oder einfach mit denjenigen teilen, die mehr brauchen.

Korruption - vor allem die, die mit Verrat am Vaterland zu tun hat - wird zuerst strafrechtlich verfolgt, dann für lange Zeit ins Gefängnis gesteckt und dann (weil die ersten Maßnahmen nicht viel helfen) sogar in die DNR geschickt.
Russland wird eine Art Kaiserstaat sein.

Selensky wird dort sitzen, wo ein anderer Clown der Farbrevolution sitzt. Aber nur der Satz wird echt sein. Ein Leben lang.
Am Anfang wird es schwierig und ungewohnt sein. Dann wird es sogar jedem gefallen.

Kein einziger der modernen Popstars wird mehr im Fernsehen und im Radio zu sehen sein. Nicht eine. Auf allen Kanälen wird es Ethno-Folk geben - russische und eurasische Psychedelika. Und auch Peter Leshchenko und Vadim Kozin.

Neue Leute werden an die Macht kommen. Unsere einfachen Leute. Keine Bastarde.

Der Gosplan wird in der Wirtschaft wiederhergestellt werden. Alle, die in kurzen Zyklen denken, werden in einem Restaurant als Kellner eingesetzt.

Da wir gerne jammern, wird vielen Menschen nicht alles gefallen. Es wird nostalgische Erinnerungen an etwas aus der Vergangenheit geben (Ihre Wahl). Aber niemand achtet jetzt darauf, und das wird auch morgen nicht der Fall sein.

Es wird viele Produkte aus Belarus geben. Noch mehr als jetzt. Einschließlich Textilien und Kosmetika. Und auch Waschbecken. Aber Weißrussland wird der Empire State sein.

Die Zahl der Hochzeiten wird stark ansteigen, denn Heiraten ist interessant. Ganze Flottillen von Hochzeitsschiffen werden auf der Moskwa und anderen Flüssen schwimmen. Die Hochzeitsmusik wird von überall her ertönen. Die Menschen werden in den Schwung der Dinge kommen.

Die Regierung wird in der Luft sein, in einer prächtigen schwebenden Struktur, die an einem riesigen Luftschiff befestigt ist. Das Luftschiff wird über die Vereinigten Staaten schweben, wo die Regierung durch ein Fernglas schauen wird, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist und alles nach Plan läuft. Wie im alten China wird der Posten des Ministers der Wolken eingeführt, zusammen mit dem Leiter der Abteilung für föderale Träume und vielen anderen faszinierenden Positionen - Herr des Waldes, Hüter der Gewässer, usw. Es wird eine ganze Reihe von Frauen in der Regierung geben. Schön und streng.

Es wird einen Qualitätssprung in der Musiktheorie geben. Die ternäre Teilung eines Bruchs wird wiederhergestellt - d.h. ein Viertel wird wieder in drei Achter statt in zwei (wie in Modern) geteilt. Auf diese Weise wird die New Age-Musik besiegt. Wenn die Menschen ihm zuhören, werden sie das Universum, einander und die Entscheidungen der Behörden besser verstehen.
Masken werden nur an Feiertagen aufgesetzt - Tiere, Vögel, Märchenwesen und noch unbekannte Objekte und Figuren. Damit jeder erraten kann, wessen Maske es ist.

Die Definition eines Dings im erklärenden Wörterbuch des neuen Landes würde lauten: Ein Ding ist eine rhetorische Figur, eine ironische Trope, ein Enthymem. Eine solche Definition würde den traurigen Zustand der Naturwissenschaften korrigieren und sie unterhaltsam machen. Es wird ein disziplinäres Kontinuum zwischen Quantenmechanik und Traumdeutung (Gaston Bachelards neuer wissenschaftlicher Geist) geschaffen.
Die Wände von Häusern - sogar von Hochhäusern - werden mit Efeu umrankt sein.

Oh, außerdem. Die oberste Macht wird dem Dasein und seinem Selbst übertragen. Das Man wird seine Diktatur vollenden. Die Bevölkerung wird authentisch existentiell werden.

Alles andere, was ich vergessen habe, ist nicht von großer Bedeutung und wird es auch nicht sein.
Übersetzung von Robert Steuckers