Geopolitische Vorschau 19. – 25. Dezember

18.12.2016

Montag, den 19. Dezember

Eurasien

Moskau. Russland. Treffen des Rates des Russisch-Chinesischen Ausschusses für Freundschaft, Frieden und Entwicklung, welcher die Arbeit von 2016 zusammenfassen wird.

Asien

Indien. 19.-21. Dezember. Aktive Phase der Indra Navy (Russisch-Indische Marine-Übungen).

Yangon. Myanmar. Eine Dringlichkeitssitzung der Außenminister der Vereinigung der südostasiatischen Nationen (ASEAN) Mitgliedsländern zur Situation der muslimischen Minderheit des Landes.

Europa

Brüssel. Belgien. 3. Sitzung des Assoziationsrates EU-Ukraine, die voraussichtlich unter dem Vorsitz des Ministerpräsidenten der Ukraine stattfinden Volodymyr Groysman wird und an der hohe Vertreter der Union für Außen- und Sicherheitspolitik, wie Federica Mogherini teilnehmen.

Brüssel.

Belgien. Ein Treffen des Russland - NATO - Rates auf der Ebene der Botschafter.

Frankreich. 19-22 Dez. Besuch des Präsidenten des Senegal.

Nordamerika

New York. USA. Vierteljährliche Debatten im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen über die Lage in Afghanistan und die Arbeit der politischen Mission dieser Weltorganisation im Land.

New York. USA. Der UN-Sicherheitsrat wird eine Resolution über die Verlängerung des Mandats der UN-Streitkräfte zur Überwachung der Abkopplung der syrischen und israelischen Truppen in den Golanhöhen prüfen.

Washington. USA. Die Sitzung des Wahlkollegiums über die Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen am 8. November. Abstimmung über die künftigen Präsidenten und Vizepräsidenten statt.

Dienstag, 20. Dezember

Eurasien

Istanbul. Türkei. Die geplante Eröffnung des Eurasischen Tunnels (Avrasya Tuneli) unter der Bosphorusstraße, welcher die europäische und asiatische Seite der Stadt verbindet. Seine Länge beträgt 5,5 km, darunter 3,4 km unter Wasser. Das Volumen des Verkehrs durch den Tunnel wird auf 100 Tausend Autos pro Tag geschätzt.

Europa

Paris. Frankreich. Veröffentlichung des Berichts der Internationalen Energieagentur "Französische Politik im Energiebereich 2016".

Nordamerika

New York. USA. Offene Debatte im UN-Sicherheitsrat zur Frage des Menschenhandels bei bewaffneten Konflikten. 

Internationaler Tag der menschlichen Solidarität.

Mittwoch, den 21. Dezember

Eurasien

Moskau. Russland. Geplante Treffen zwischen Präsident Russlands Vladimir Putin und den Führern der beiden Kammern der Föderalen Versammlung und der Duma-Fraktionen.

Moskau. Russland. Konsultationen der Vertreter der Außenministerien der GUS-Mitgliedsländer über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Exportkontrolle und der Nichtverbreitung von Massenvernichtungswaffen.

Minsk. Weißrussland. Das geplante Treffen der Kontaktgruppe zur Beilegung der Lage in der Ukraine.

Europa

Paris. Frankreich. Debatte und Abstimmung in der Nationalversammlung (Unterhaus des Parlaments) über den Entwurf der fünften Erweiterung des Ausnahmezustands im Land.

Nordamerika

New York. USA. Monatliche Unterrichtung und Konsultationen im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen über die Lage im Nahen Osten und in Syrien einschließlich eines Berichts des stellvertretenden UN-Generalsekretärs für humanitäre Angelegenheiten, Stephen O'Brien.

Donnerstag, 22. Dezember

Eurasien

Moskau. Russland. Pressekonferenz des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Russland. Inkrafttreten des Abkommens mit Finnland über direkte internationale Zugverbindungen.

Russland. Geplanter Versand des 59. Konvois der humanitären Hilfe für die Bewohner von Donbass.

Kasachstan. Die geplante Einführung des Raketenträgers "Proton-M" mit der US-Raumfahrzeugkommunikation EchoStar 21.

Asien

Okinawa Insel. Japan. Geplante Übergabe der Verwaltung der Präfektur der Insel (derzeit von den US-Streitkräfte besetzt). Ein Grundstück von 4 Hektar, das Teil des nördlichen Trainingsgeländes ist, soll den japanischen Behörden zurückgegeben werden.

Nordamerika

New York. USA. Briefing des UN-Sicherheitsrates über die Nichtverbreitung von Atomwaffen. Die Umsetzung der Vereinbarung über die iranische Atomfrage wird erörtert.

Freitag, 23. Dezember

Eurasien

Chisinau. Moldawien. Die Einweihungszeremonie des gewählten Präsidenten Igor Dodon.

Europa

Barcelona. Spanien. Treffen der Vertreter von politischen Parteien, Gewerkschaften und öffentlichen Organisationen von Katalonien, die sich mit Vorbereitungen für ein Referendum über die Unabhängigkeit für diese autonome Region befassen. Die Sitzung wird auf Initiative des Vorsitzenden der Landesregierung einberufen. Am 6. Oktober beschloss das Regionalparlament bis spätestens September 2017 eine Entschließung zur Durchführung eines Referendums zu fassen. Die Zentralregierung hat jedoch gegen diese Entscheidung im Verfassungsgericht Berufung eingelegt.

Nordamerika

New York. USA. Der UN-Sicherheitsrat soll einen Bericht über die Lage in Kolumbien veröffentlichen.

Samstag, den 24. Dezember

Keine wichtigen Ereignisse geplant.

Sonntag, den 25. Dezember

Keine wichtigen Ereignisse geplant.