Österreich will Russland-Sanktionen lockern

Sonntag, 1 Januar, 2017 - 10:45

Mit Jahresbeginn 2017 übernimmt Österreich den Vorsitz in der OSZE.

In diesem Zusammenhang hat sich Außenminister Sebastian Kurz für eine "Lockerung" der Sanktionen gegen Russland ausgesprochen.

"Wir müssen wieder Vertrauen in Europa aufbauen und bei den Sanktionen weg von einem System der Bestrafung hin zu einem System des Ansporns kommen", so der Österreichische Außenminister.