Meinungsumfrage: 78 Prozent der Russen vertrauen Putin

Donnerstag, 11 August, 2016 - 14:00

Im Gegensatz zu den Deutschen haben die Russen seit geraumer Zeit ein Staatsoberhaupt, das weiß, was es will, und das konsequent nationale Interessen vertritt. Das ist, wie eine aktuelle Meinungsumfrage zeigt, offenbar auch für die Mehrheit der russischen Bevölkerung erkennbar und findet ihre Zustimmung.

Stattliche 78 Prozent der Russen vertrauen Putin, förderte eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Lewada-Zentrum zutage, deren Ergebnisse jetzt veröffentlicht wurden. 18 Prozent der Russen vertrauen Putin nicht, fünf Prozent gaben keine eindeutige Antwort.

Unter denen, die Putin vertrauen, verteilt sich die Zustimmung relativ gleichmäßig auf sehr verschiedene Politikbereiche. So nennen 14 Prozent der Befragten die Steigerung der Kampfkraft und die Reform der Streitkräfte als Putins wichtigste Errungenschaft, für elf Prozent ist dies die Festigung der Positionen Rußlands in der Welt, jeweils zehn Prozent nannten die wirtschaftliche Entwicklung des Landes, die Herstellung der Ordnung im Staat und die Erhaltung der stabilen innenpolitischen Lage. Sieben Prozent der Befragten halten außerdem den gestiegenen Lebensstandard der Bürger sowie höhere Löhne, Gehälter und Renten für Putins wichtigste Leistung.

Die Umfrage des Lewada-Zentrums war vom 22. bis 25 Juli unter 1600 erwachsenen Bürgern aus 137 Gemeinden in 48 Regionen Rußlands durchgeführt worden.

zuerst.de (10.8.2016)

http://zuerst.de/2016/08/10/meinungsumfrage-78-prozent-der-russen-vertrauen-putin/