Marine Le Pen zur US-Wahl: "Hillary Clinton bedeutet Krieg"

Freitag, 2 September, 2016 - 16:00

Die Vorsitzende der rechtspopulistischen französischen Partei Front National, Marine Le Pen [Bild], hat sich erneut hinter den US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump gestellt. "Was Frankreichs Interessen angeht, gilt: 'Alles außer Hillary Clinton'", sagte Le Pen in einem Interview mit dem US-Sender CNN.

"Hillary Clinton bedeutet Krieg, Hillary Clinton bedeutet Zerstörung, eine Destabilisierung der Welt, eine für mein Volk verheerende Wirtschaftspolitik, geostrategische Entscheidungen, die zu weltweiten Konflikten führen würden."

Außerdem kam Le Pen im Interview auf ihre Gemeinsamkeiten mit Trump zu sprechen. Sie beide seien keine politischen Insider und erhielten "keine Befehle von Finanzinstitutionen". Schon Anfang Juli dieses Jahres hatte Le Pen gesagt, sie würde für Trump stimmen, wenn sie in den USA wählen dürfte.

[...]

In den USA wird am 8. November ein neuer Präsident gewählt. In Umfragen liegt die Demokratin Clinton derzeit deutlich vor ihrem republikanischen Rivalen Trump. Ihre Beliebtheitswerte sackten allerdings zuletzt deutlich ab: Sie ist nun fast so unbeliebt wie Trump.

Spiegel online (1.9.2016)

http://www.spiegel.de/politik/ausland/marine-le-pen-unterstuetzt-donald-trump-hillary-clinton-bedeutet-krieg-a-1110381.html