Hillary Clinton: "Fake News" als "Epidemie"

Freitag, 9 Dezember, 2016 - 10:00

Die Globalisten versuchen noch einmal ihre Position zu retten.

Hillary Clinton hat Angst vor der Veröffentlichung der Wahrheiten und hat aufgerufen, die alternativen Medien als "gefälschte Nachrichten" zu bekämpfen.

Diese Aussage tätigte sie bei ihrem ersten Besuch im Capitol, welchen sie seit dem Verlust der Präsidentschaftswahl an Donald Trump absolvierte.