Georgien legalisiert das Rauchen von Marihuana

Sonntag, 25 Dezember, 2016 - 11:15

Das georgische Verfassungsgericht hat erklärt, dass Freiheitsstrafen und Strafverfolgung für den Besitz und den Gebrauch von kleinen Mengen an Marihuana verfassungswidrig sind.

Dem Urteil nach, ist eine Menge von 70 Gramm je Person, nicht zum Verkauf, sondern für den persönlichen Gebrauch bestimmt.