Donald Trump: Terrorangriff in Berlin als "Teil ihres globalen Dschihad"

Dienstag, 20 Dezember, 2016 - 10:15

In Berlin wurde ein Anschlag durchgeführt.
Ein großer schwarzer LKW fuhr in einen Weihnachtsmarkt. Mindestens 12 Menschen wurden getötet und mehr als 50 wurden verletzt.

Darüber hinaus sagte die deutsche Polizei, dass dieser LKW "absichtlich" in die Menge fuhr.

Donald Trump kommentiert diesen Fall: "Unschuldige Zivilisten wurden auf den Straßen ermordet, da sie bereit waren, den Weihnachtszeit zu feiern. ISIS und andere islamistische Terroristen töten ständig Christen in ihren Gemeinden und Orten der Anbetung als Teil ihres globalen Dschihad. Diese Terroristen und ihre regionalen und weltweiten Netzwerke müssen vom Antlitz der Erde ausgelöscht werden, eine Mission, die wir mit allen freiheitsliebenden Partnern durchführen werden. "