2.000 Militante aus Aleppo herausgebracht

Montag, 19 Dezember, 2016 - 10:30

Eine Kolonne von Bussen hat fast zweitausend Kämpfer und ihre Familien aus den östlichen Teilen von Aleppo gebracht.

Zuvor wurden etwa zehntausend Terroristen mit ihren Familien in die Provinz Idlib, durch einen speziellen Korridor gefahren.

Im ersten Moment weigerten sich die verbliebenen Terroristen Aleppo zu verlassen, dann sprachen sie jedoch mit dem Kommando der syrischen Armee und stimmten zu, sich zu ergeben.