Syrien

US-Koalition tötete in Raqqa 1.600 Zivilisten

27.04.2019

Man erinnert sich noch gut: als 2016/17 die syrische Millionenstadt Aleppo von russischen und syrischen Streitkräften zurückerobert wurde, lamentierten westliche Medien monatelang über die vermeintlich brutalen Angriffe.

1000 US-Soldaten sollen in Syrien bleiben

21.03.2019

Die Ankündigung von US-Präsident Trump, die amerikanischen Truppen aus Syrien abzuziehen, hat das Zeug zu einem der größten Rohrkrepierer seit Trumps Amtsantritt.

Syrische Regierung kritisiert Duma-Bericht der OPCW

09.03.2019

Das syrische Außenministerium hat den kürzlich von der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) vorgestellten Abschlußbericht zu dem Vorfall im syrischen Duma am 7. April 2018 kritisiert.

Syrien: US-Streitkräfte transportierten 50 Tonnen IS-Gold ab

04.03.2019

Nach übereinstimmenden regionalen Medienberichten haben die US-Streitkräfte in Kooperation mit der Kurdenmiliz YPG 50 Tonnen Gold, das in den letzten Jahren von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) im irakischen Mossul erbeutet wurde, aus Syri

Hoffnung auf Frieden in Syrien

11.01.2017

Die syrische Regierung und die sogenannten gemäßigten Rebellengruppen unterzeichneten einen Waffenstillstandsvertrag.