Ukraine: Chef des “Rechten Sektors” wird Berater des Oberbefehlshabers der Armee

09.04.2015

Der Chef der pro-westlichen Radikalengruppierung “Rechter Sektor”, Dmitri Jarosch, ist zum Berater des Oberbefehlshabers der ukrainischen Streitkräfte ernannt worden. Das gab das Verteidigungsministerium der Ukraine bekannt, berichtet die Nachrichtenagentur Rossija Segodnja. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen Jarosch und dem ukrainischen Generalstabschef Viktor Muschenko sei bereits getroffen worden. Zuvor hatte Jarosch die Bereitschaft durchblicken lassen, das im Osten der Ukraine gegen pro-russische Separatisten kämpfende Freiwilligenkorps DUK des “Rechten Sektors” nach der Annahme eines entsprechenden Gesetzes in die ukrainische Armee einzugliedern. Der “Rechte Sektor” war Anfang 2014 entscheidend am gewaltsamen Sturz der Regierung Janukowitsch beteiligt.